Zum Inhalt springen

Zu Gast in München :Bayerns Ehrenamtsbeauftragte dankt den Ehrenamtlichen des Sankt Michaelsbundes

Bildquelle: Geschäftsstelle Ehrenamtsbeauftragte
Für die Erzdiözese Bamberg war Sabine Jentsch aus Sassanfahrt zu Gast
Datum:
Veröffentlicht: 27.6.22
Von:
Carina Christian

Ohne Ehrenamt undenkbar: Wussten Sie, dass in den gut 1.000 Büchereien des Sankt Michaelsbundes bayernweit fast 11.000 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagiert sind? Ohne diesen Einsatz könnten viele Büchereien bestehen. Um auf dieses oftmals wenig bekannte Ehrenamt aufmerksam zu machen und mehr über aktuelle Herausforderungen zu erfahren, lud Bayerns Ehrenamtsbeauftragte Eva Gottstein eine Gruppe Ehrenamtlicher aus allen bayerischen Diözesen zum Austausch nach München ein. Für die Erzdiözese Bamberg fuhr Sabine Jentsch aus Sassanfahrt und berichtete aus dem Alltag des ehrenamtlichen Büchereiteams vor Ort. 

 

Wir nutzen an dieser Stelle die Gelegenheit um Frau Jentsch und Ihnen allen von ganzem Herzen für Ihre unermüdliche, hochengagierte Arbeit in Ihren Büchereien zu danken. Als Ihre Fachstelle im Erzbistum Bamberg sind wir sehr dankbar, Sie in Ihrer Tätigkeit in den Büchereien unterstützen zu dürfen.